StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksTerminef SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern.

 

 

 

Willkommen auf meiner Internetseite,
meiner Bewerbung als Ihre Abgeordnete für den bayerischen Landtag. Ich stehe zur Wiederwahl – mit der Erststimme im Landkreis Ebersberg, in Oberbayern auf Platz 3 der SPD-Liste.

Beste Betreuungsangebote für die Jüngsten, finanzielle und praktische Hilfen für Familien, eine leichtere Vereinbarkeit von Familienleben und Beruf, eine gute Umsorgung im Alter, menschenwürdige Pflege, mehr Sicherheit, eine gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn, bezahlbarer Wohnraum für alle – diese Themen liegen mir ganz besonders am Herzen.

Gute Lebensbedingungen für alle Generationen zu schaffen ist für mich Auftrag und Motivation zugleich. Dazu ist dringend eine klügere Politik nötig!

Als Ihre Landtagsabgeordnete möchte ich mich auch weiterhin mit ganzer Kraft für Sie einsetzen und gemeinsam mit Ihnen unsere Zukunft gestalten. Deshalb freue ich mich über Ihre Unterstützung und Ihre Stimme bei der Landtagswahl am 14.Oktober!

Herzliche Grüße

unterschrift  
Mitglied des Bayerischen Landtags

 

Aktuelles

 

Kurzer Weg nach Berlin - Dialogforum Bahnlärm mit MdB Martin Burkert

(5. Oktober 2018)
Den direkten Weg nach Berlin und hinein in den Verkehrsausschuss des Bundestags haben diese Woche Bürgerinnen und Bürger aus Aßling, Grafing, Zorneding und Kirchseeon genutzt. Gemeinsam mit den Bürgermeistern Albert Hingerl aus Poing und Hans Fent aus Aßling diskutierten sie mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert, Mitglied im Verkehrsausschuss und bahnpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, über die Sorgen und Nöte der Anwohner entlang der Bahnstrecken im Landkreis.

...mehr lesen


Auszeichnung für Forstinning – Seniorenfreundlichkeit gewinnt!

(30. September 2018)
Der VfB Forstinning hat an diesem Wochenende die Auszeichnung „Seniorenfreundlicher Sportverein“ erhalten. Beim Aktivtag Gesundheit und Sport gab es neben ein paar Reden auch die Überreichung einer Plakette.

...mehr lesen


Bündnis Kita Bayern - 20.000 qualifizierte Fachkräfte für bayerische Kitas

(28. September 2018)
Angesichts des enormen Fachkräftemangels in den bayerischen Kindertageseinrichtungen habe ich heute gemeinsam mit dem neu gegründeten „Bündnis Kita Bayern“ 20.000 zusätzliche qualifizierte Fachkräfte für bayerische Kindertagesstätten (Krippen, Kindergärten und Horte) gefordert. Denn wie eine Anfrage an die Staatsregierung ergab, fehlen in den nächsten fünf Jahren rund 20.000 Fachkräfte, um den Bedarf zu decken. Strebt man zudem eine Verbesserung des Anstellungsschlüssels nach wissenschaftlichen Maßstäben an, wäre der Personalbedarf noch einmal höher.

...mehr lesen


Die Zukunft der Mobilität im Landkreis gestalten: Machen Sie mit!

(26. September 2018)
Gute Angebote - und das günstig und möglichst unkompliziert! Das ist mir wichtig für unseren Landkreis. Und nur so schaffen wir die Mobilitätswende im Landkreis! Als Ihre Landtagsabgeordnete setze ich mich seit 2013 zum Beispiel ein für:
...mehr lesen


Bildungszeitgesetz jetzt!

(26. September 2018)
Ich begrüße es sehr, dass sich am heute insgesamt 21 Verbände und Organisationen, darunter der DGB Bayern und der Katholische Deutsche Frauenbund Bayern, zu einem Bündnis für ein Bayerisches Bildungsfreistellungsgesetz zusammengeschlossen haben. Die Staatsregierung ist nun aufgefordert, den wachsenden Druck aus der Zivilgesellschaft nicht länger zu ignorieren,
...mehr lesen


Markt Schwabener Sonntagsbegegnung mit Manuela Schwesig

(18. September 2018)
Bei der Sonntagsbegegnung in Markt Schwaben war diesess mal eine von mir sehr geschätzte Sozialdemokratin zu Gast – Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam mit Günther Beckstein diskutierte sie über Deutschland und die aktuellen Entwicklungen in unserem Land.

...mehr lesen


Gespräche über Gott und die Welt mit Natascha Kohnen und Dr. Elfriede Schießleder

(15. September 2018)
„Eine alleinerziehende Mutter braucht keine Flugtaxis, sie braucht kein bayerisches Raumfahrtprogramm – was sie braucht ist ein Kita-Platz“. So hat es die Spitzenkandidatin der bayerischen SPD Natascha Kohnen bei ihrem Besuch in Ebersberg auf den Punkt gebracht. Doch nicht nur das Thema Kinderbetreuung war ein zentrales an diesem Abend: Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Integration, Eckpfeiler einer modernen Familienpolitik, sozialer Wohnungsbau, die Energiewende, Europa - Natascha Kohnen und ihr Gast, die Vizepräsidentin des Landeskomitees der Katholiken in Bayern, Dr. Elfriede Schießleder scheuten sich an diesem Abend vor keinem Themenkomplex und vor allem nicht davor, auch unangenehme Wahrheiten klar und deutlich auf den Punkt zu bringen.

...mehr lesen


Berufsschülerinnen und –schüler aus dem Landkreis Ebersberg schnuppern Landtagsluft

(14. September 2018)
Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres Landtagsluft schnuppern und sich vor Ort ein Bild machen - das konnten zwei Klassen der Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe, an der auch junge Leute aus dem Landkreis ihre Ausbildung machen, als sie mich in dieser Woche im Landtag besuchten.

...mehr lesen


Besuch bei der Gärtnerei Böck – ein Genuss!

(12. September 2018)
Heute war ich auf einen Besuch bei der Gärtnerei Böck in meinem Landkreis. Hier wird der Grundsatz „regional in bester Qualität“ in fünfter Generation gelebt.

...mehr lesen


Umweltschutz, Nachhaltigkeit und gelebtes Miteinander – die Roten Radler unterwegs im Landkreis

(6. September 2018)
Wir können den Wind nicht ändern, aber unsere Richtung - so steht es auf dem Windrad im Hamberger Forst zu lesen. Darunter versammelt hatte sich eine Gruppe „Roter Radler“, angeführt vom SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Markus Rinderspacher, und mir. Wetterbedingt zwar nicht wie geplant mit dem Fahrrad, sondern dem Kleinbus unterwegs, diskutierten wir mit Interessierten aus dem Landkreis über das Thema Energiewende. Denn unser Energiebedarf steigt, der Klimawandel schreitet voran – da braucht es kluge Konzepte für die Zukunft.

...mehr lesen


Anton von Hofstetten zu Gast in meinem Büro!

(4. September 2018)
Die Gleichheit aller Bürgerinnen und Bürger, Pressfreiheit, ein Parlament – für uns heute selbstverständlich, feiern diese demokratischen Grundrechte und somit die Bayerische Verfassung heuer ihr 200-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass beehrt Anton von Hofstetten, Abgeordneter der ersten bayerischen Ständeversammlung und noch dazu ebenfalls gebürtig im Landkreis Ebersberg, mich seit gestern in meinem Bürgerbüro.

...mehr lesen


Wohnen – mehr als nur Bauen!

(27. August 2018)
Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze, ihrem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold und Dr. Ernst Böhm, Geschäftsführer der B&O Stammhaus GmbH, habe ich das B&O Parkgelände in Bad Aibling/Mietrachingen besucht. Das war – nach den Wohnungsbauveranstaltungen mit Florian Pronold in Markt Schwaben und Dr. Ernst Böhm in Grafing - der dritte Termin in Folge zum Thema Wohnungsbau.

...mehr lesen


Olympiade für schwerkranke Kinder in Ebersberg

(20. August 2018)
Einmal abschalten und nur Kind sein können, Spaß haben und nicht ständig an die eigene Krankheit denken – das wurde Anfang August für rund 40 Kinder mit schwerer, chronischer Erkrankung und ihre Familien wenigstens für ein paar Stunden Realität. Auf dem Gelände des Ebersberger Waldsportparks hatte der Verein Herzenswünsche e.V. rund um Sabine Bauer aus Gerolsbach durch Unterstützung von Martin Schedo vom TSV 1877 Ebersberg und mir ein Sommerfest mit Olympiade organisiert.

...mehr lesen


Hochzeitsflug im Ebersberger Forst – Vernetzungstreffen zum Schutz der Bienen

(14. August 2018)
Wir alle wollen Bienen schützen – dafür müssen aber alle Akteure an einem Strang ziehen. Artenschutz gibt es nur mit guten politischen Konzepten, mehr Kommunikation zwischen den Interessensgruppen und einem Miteinander, nicht Gegeneinander von Naturschutz und Landwirtschaft. Das ist mein Resümee nach meinem zweiten Besuch bei der Bienenbelegstelle Sauschütt im Ebersberger Forst.

...mehr lesen


Söders Familiengeld: CSU hat sehenden Auges eine sozial ungerechte Leistung eingeführt!

(11. August 2018)
Söders neues Familiengeld kämpft kurz vor Einführung mit einem großen rechtlichen Fragezeichen, denn anders als von Sozialministerin und Ministerpräsident angekündigt, wird die Leistung bei Hartz-IV-Empfängern voll auf ihre Sozialleistungen angerechnet werden.
...mehr lesen


MdB Florian Pronold vor Ort in Markt Schwaben – Artenvielfalt und der Traum vom Wohnen

(8. August 2018)
Hoher Besuch aus Berlin: Florian Pronold, Bundestagsabgeordneter und parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium, besuchte mich in Markt Schwaben und diskutierte über aktuelle Themen - vom Artenschutz bis zum Wohnen im Landkreis.

...mehr lesen


Die neue Datenschutzgrundverordnung im Check – Vereine fragen und bekommen Antworten

(3. August 2018)
Dass den Vereinen im Landkreis das Thema Datenschutz auf den Nägeln brennt, merkte man schon anhand der vielen Anmeldungen vor Beginn der Informationsveranstaltung „Ist Ihr Verein bereit für die neue Datenschutz-Grundverordnung? Ihre Fragen, unsere Antworten“, zu der ich nach Grafing geladen hatte.

...mehr lesen


Ein Fest der Begegnung, voller Zauber und Phantasie

(24. Juli 2018)
Vereinssport gehört zu unserer Gesellschaft selbstverständlich dazu. Im Sport- und Vereinsbereich Verantwortung zu tragen ist aber nochmal etwas ganz anderes, als nur Sport zu treiben! Das wurde bei meiner ersten Sportkonferenz für den Landkreis deutlich, bei der ich mit Vertretern der Sportvereine, der sportpolitischen Sprecherin meiner SPD-Landtagsfraktion Diana Stachowitz und Dr. Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußballverbands, über aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Vereinssport diskutierte.

...mehr lesen


Mehr Mitsprache und finanzielle Entlastung für Seniorinnen und Senioren

(22. Juli 2018)
Mit rund 80 Haupt- und Ehrenamtlichen, die in der Seniorenarbeit aktiv sind, habe ich zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause über Sorgen, Nöte und Bedarfe der älteren Generation in Bayern diskutiert. Die drei Kernforderungen der äußerst konstruktiven Diskussion: Zum einen wünscht sich die überwältigende Mehrheit der Teilnehmenden ein Bayerisches Seniorenmitwirkungsgesetz.

...mehr lesen


Sportkonferenz im Landkreis Ebersberg –
Mehr Ent- statt Belastungen für Vereine!

(19. Juli 2018)
Vereinssport gehört zu unserer Gesellschaft selbstverständlich dazu. Im Sport- und Vereinsbereich Verantwortung zu tragen ist aber nochmal etwas ganz anderes, als nur Sport zu treiben! Das wurde bei meiner ersten Sportkonferenz für den Landkreis deutlich, bei der ich mit Vertretern der Sportvereine, der sportpolitischen Sprecherin meiner SPD-Landtagsfraktion Diana Stachowitz und Dr. Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußballverbands, über aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Vereinssport diskutierte.

...mehr lesen


Die Vereinspauschale für Vereine reicht nicht aus!

(11. Juli 2018)
Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Ebersberg erhalten dieses Jahr über die Vereinspauschale der Sportförderrichtlinie eine Förderung von rund 10.180,79 Euro auf 222.850,79 Euro. Dies entspricht einem Förderbetrag von 29 Cent pro Mitglied. In den Jahren zuvor gab es 27,8 Cent. Diese Erhöhung reicht allerdings nicht aus - Sport- und Schützenvereine in Bayern und im Landkreis Ebersberg müssen endlich angemessen unterstützen werden.
...mehr lesen


Wählen (k)eine Selbstverständlichkeit – Gesprächsforum für Erstwähler im Landtag

(9. Juli 2018)
Welche Themen sind bei der Wahlentscheidung wichtig für junge Erwachsene? Ist es sinnvoll neue Abstimmungsformen, wie eine Online-Wahl, einzuführen? Welche Rolle spielen die sozialen Medien bei der Wahlentscheidung? Mit diesen und noch vielen weiteren spannenden und hochaktuellen Fragen haben sich rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am vergangenen Samstag im Bayerischen Landtag befasst.

...mehr lesen


Jedes Alter zählt – Franz Müntefering in München

(2. Juli 2018)
Volles Haus bei meinem Fraktionskollegen Markus Rinderspacher in Trudering: Zum Motto "Jedes Alter zählt“ diskutierten Markus Rinderspacher und ich mit Franz Müntefering, unserem ehemaligen Bundesarbeits- und Sozialminister, zur Seniorenpolitik, zum Thema Zusammenhalt der Gesellschaft, über bessere Pflege, mehr Barrierefreiheit und einen vergünstigten ÖPNV. Alles Themen, die die Menschen in unserem Land bewegen.

...mehr lesen


Da bildet auch der Landkreis Ebersberg keine Ausnahme –
Internet an Schulen ist Mangelware!

(30. Juni 2018)
Eine Anfrage meiner SPD-Landtagsfraktion hat in der vergangenen Woche enorme Missstände aufgedeckt: Fast drei Viertel der bayerischen Schulen stehen Internetgeschwindigkeiten von nur maximal16 Mbit/s zur Verfügung. Und auch der Landkreis Ebersberg bildet leider keine Ausnahme. Bei uns handelt es sich um 27 Schulen, an denen das Internet eine maximale Geschwindigkeit von 16 Mbit/s erreicht, 11 Schulen surfen mit bis zu 50 Mbit/s. Aber ob 16 oder 50 Mbit/s – es ist eindeutig zu wenig!
...mehr lesen


Kinder an die Macht!

(30. Juni 2018)
Hoher Besuch für die Kinderkommission in unserer letzten Sitzung vor der Sommerpause: 35 Mädchen und Jungen haben uns aus ihrem Alltag berichtet, von ihren Wünschen und ihren Erwartungen für die Zukunft. In den Gesprächen mit den Kindern wurde wieder einmal deutlich, wie wichtig die Umsetzung der Kinderrechte in unserem Land ist. Nicht nur Kinderrechte wie das Recht auf Bildung oder auf Gesundheit, sondern zum Beispiel auch das Kinderrecht auf Freizeit.

...mehr lesen


Selbstbestimmt leben – Inklusion in der Arbeitswelt

(29. Juni 2018)
Inklusion ist ein Grundrecht, dem sich Deutschland mit Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet hat. Als Sozialpolitikerin ist es mir und meiner Partei ein wichtiges Anliegen, dass Menschen mit Behinderung selbstverständlich an allen Bereichen der Gesellschaft und des Alltagslebens teilhaben können. Dazu gehört auch die Inklusion in den Arbeitsmarkt – aber was heißt das konkret und wo stehen wir in Bayern bei der Umsetzung?

...mehr lesen


Bayern leben Europa – Bürgerpreis des Landtags geht in den Landkreis Ebersberg

(28. Juni 2018)
Über 100 Bewerbungen wurden bei der diesjährigen Ausschreibung des Bürgerpreises des Landtags um Thema „Bayern leben Europa“ eingereicht. Viele Menschen in Bayern setzen sich mit vielfältigen Projekten und Aktionen dafür ein, die Wertegemeinschaft Europa mit Leben zu füllen und Menschenwürde, Frieden und wirtschaftliche Stabilität auch für zukünftige Generationen zu sichern.

...mehr lesen


Armut im Paradies? Was gegen Armut hilft..

(25. Juni 2018)
Der heutige Jahresempfang der Diakonie Bayern in Ingolstadt stand unter dem Motto „Armut im Paradies? Was gegen Armut in Bayern hilft“. Als sozialpolitische Sprecherin habe ich die SPD-Landtagsfraktion auf dem Podium vertreten.

...mehr lesen


Gut leben im Alter – auch im Landkreis Erding

(22. Juni 2018)
Zum Thema „Gutes Leben im Alter“ hatte die Erdinger SPD mit ihrer Stadträtin uns Seniorenreferentin Jutta Harrer eingeladen. Denn Bayern wird immer älter, dafür müssen bereits heute die Weichen richtig gestellt werden – sowohl für die heutigen Seniorinnen und Senioren, als auch für die zukünftigen. Für mich ist klar: Alle müssen die Möglichkeit haben, ihr Alter in Würde zu erleben. Jedes Alter zählt!

...mehr lesen


Eine Bayerischen Staatsmedaillen für soziale Verdienste 2018 geht nach Aßling

(15. Juni 2018)
Herzlichen Glückwunsch an Sabine Küpferling-Lechner, Vorsitzende der Aßlinger Tafel e.V., zur Verleihung der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste 2018! Ich freue mich, dass bei der diesjährigen Verleihung der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste Frau Küpferling-Lechner geehrt wurde und unserem Landkreis Ebersberg alle Ehre macht! Es ist immer wieder bewundernswert wie engagiert die Menschen im Landkreis Ebersberg sind.

...mehr lesen


Drei Säulen für eine gute Zukunft

(13. Juni 2018)
Als Vorsitzende des VdK-Kreisverbands Ebersberg habe ich gestern zum Infoabend „Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht“ ins Familienzentrum Poing geladen.

...mehr lesen

 

Eine neue Kirche für Poing

(10. Juni 2018)
Heute wurde mit einem Festgottesdienst die neugebaute Kirche Sel. Rupert Mayer in Poing eingeweiht. Mit dabei war der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx. Er hat nicht nur die Kirche geweiht, sondern im Anschluss gleich auch noch die Musikkapelle dirigiert!

Eine neue Kirche für Poing

 

Im Gespräch – Wo drückt der Schuh in bayerischen Kitas?

(8. Juni 2018)
Wie läuft es in derzeit in bayerischen Kindertageseinrichtungen? Was sind die drängendsten Probleme und was wünschen sich pädagogisch Tätige und Einrichtungsleitungen für ihren Arbeitsalltag? Darüber habe ich mich in dieser Woche mit Erzieherinnen und Erziehern, Einrichtungs- und Bereichsleitungen von verschiedenen Kitas in Bayern ausgetauscht. Unser gemeinsames Ziel: Eine Qualitätsoffensive für bayerische Kitas – davon profitieren die Kita-Teams genauso wie die betreuten Kinder!

Qualitätsoffensive jetzt – da waren sich alle einig!“, Foto: SPD-Landtagsfraktion


Mehr Mitspracherechte für die ältere Generation - CSU schiebt Verbesserungen auf die lange Bank

(6. Juni 2018)
In der gestrigen Plenarsitzung des Landtags habe ich mich erneut für mehr Mitsprachemöglichkeiten für Seniorinnen und Senioren eingesetzt. Und auch nach der erneuten Ablehnung des Gesetzentwurfs für ein Bayerisches Seniorinnen- und Seniorenmitwirkungsgesetz werde ich mich auch weiterhin für eine Stärkung der Mitsprache- und Mitgestaltungsrechte der „Generation 60 plus“ im Freistaat stark machen.

...mehr lesen


Alter(n) und Würde?

(5. Juni 2018)
Alter(n) und Würde – nach wie vor ein Thema, das mich sehr und viele in unserer Gesellschaft bewegt. Genau darüber durfte ich heute mit vielen engagierten Frauen beim Frauenfrühstück in Glonn diskutieren. Einen Denkanstoß lieferte uns Heribert Prantl mit seinem Text „Zeitenwende“, den ich aus seinem Buch „Alt. Amen. Anfang“ zitiert habe.

...mehr lesen


Bahnlärm effektiv eindämmen – Bahnstrecke Trudering nach Kufstein neu bewerten

(30. Mai 2018)
Wir müssen unbedingt dafür sorgen, dass die bereits heute stark frequentierte transeuropäische Brennerzulaufstrecke auch durch unseren Landkreis mit einem zukunftssicheren Lärmschutz ausgestattet wird – das ist mein Fazit,...

...mehr lesen


Termin vor Ort – Firmenbesuch bei Hofmann&Vratny in Aßling

(30. Mai 2018)
Zwei Auszeichnungen gab es für das Aßlinger Unternehmen Hofmann&Vratny für ihre Familienfreundlichkeit bereits - und in dieser Woche gab es auch einen Besuch von mir. Denn ich wollte es ganz genau wissen: Was ist der Zauber, der dieses Unternehmen so erfolgreich macht? Wie genau gelingt es hier, den Angestellten den Spagat zwischen Beruf und Familie zu erleichtern?

...mehr lesen


Integrationspreis 2018 – Auszeichnung im Landtag

(20. Mai 2018)
Unter dem Motto „Startklar für Ausbildung und Beruf – Integration in den Arbeitsmarkt“ wurde in diesem Jahr der Integrationspreis an drei Gewinner verliehen, die sich besonders um dieses Themenfeld verdient gemacht haben. Die Preise gingen dabei zum einen an ein Trauma-Projekt des BRK Landsberg, das Flüchtlingen dabei hilft, ihre Erfahrungen auf der Flucht zu verarbeiten und sich in den Alltag bei uns einzufinden.

...mehr lesen


#noPAG – Mehr Personal statt mehr Befugnisse auf den Weg in einen Überwachungsstaat

(15. Mai 2018)
Heute stand die Zweite Lesung der Neuordnung des Polizeiaufgabengesetzes, kurz PAG, auf der Plenartagesordnung. Ich habe heute gegen diesen Gesetzentwurf gestimmt, denn in meinen Augen ist die massive Ausweitung der Befugnisse der Polizei, die mit diesem Gesetz der Staatsregierung verbunden ist, ein Eingriff in die Freiheitsrechte der Bürger.

...mehr lesen


Alleinerziehende brauchen die Unterstützung der Politik – Fachtag im Landtag

(11. Mai 2018)
Etwa 400 000 Alleinerziehende mit 543 000 Kindern gibt es in Bayern. In neun von zehn Fällen ist der alleinerziehende Elternteil die Mutter. Und die Trennung vom Ehepartner bedeutet für viele den Schritt in die Armut: Mehr als jede dritte Alleinerziehende (36,7 Prozent) ist armutsgefährdet. Mit zwei oder mehr Kindern ist es sogar fast die Hälfte (43 Prozent).

...mehr lesen


Alles Gurke oder was? Warum europäische Sozialpolitik auch für uns so wichtig ist!

(07. Mai 2018)
Soziale Spaltung, überbordende Bürokratie, die Regelungswut von der Gurkenkrümmung bis zum Verbot von Ölkännchen im Restaurant, politische Bevormundung – damit verbinden viele Menschen in unserem Land die Europäische Union. Dabei hält die EU als Wertegemeinschaft auch viele positive Aspekte für seine Bürgerinnen und Bürger bereit.

...mehr lesen


Ein Jahr Bauwagen-Projekt in Markt Schwaben

(05. Mai 2018)
Ein Jahr lang gibt es ihn jetzt schon, den Bauwagentreff in Markt Schwaben – und das wurde heute gebührend gefeiert. Organisator ist der Arbeitskreis Jugend der Markt Schwabener Aktivkreise, der unter Leitung von Benny Dreier und dem Motto „Gemeinsam was bewegen“ ein Forum für Jugendliche ab 14 Jahren bietet.

...mehr lesen


Es reicht nicht, wenn es pünktlich zur Wahl Bratwürste regnet!

(27. April 2018)
In der gestrigen Plenarsitzung drehte sich die aktuelle Stunde um die Familienpolitik in Bayern und die vielen Versprechungen, die der neue Ministerpräsident Söder in seiner Regierungserklärung abgegeben hatte. Eine interessante Entwicklung im Wahljahr – denn obwohl es seit Jahren immer heißt, wie gut es bayerische Familien doch haben, sind nun plötzlich neue Maßnahmen wie ein Familiengeld oder Verbesserungen im Kita-Bereich nötig.
...mehr lesen


Hilfe für Menschen mit psychischer Erkrankung – Nachbesserungen am Gesetzentwurf der Staatsregierung dringend erforderlich!

(25. April 2018)
Menschen in psychischen Krisen stärker als bislang wirksam unterstützen, Präventionsmaßnahmen stärken und Unterbringungen und Zwangsmaßnahmen soweit wie irgend möglich vermeiden – das waren die Zielen, die ein Hilfegesetz für Menschen in Bayern mit psychischen Erkrankungen umfassen sollte. Von diesen Zielen ist im Gesetzentwurf der Staatsregierung leider wenig bis nichts zu finden, im Gegenteil. Das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz trägt in seiner jetzigen Form dazu bei, psychisch Kranke zu stigmatisieren und wie Verbrecher zu behandeln.

...mehr lesen


Verbesserungen für Arbeitnehmer – Tarifentlohnung bei öffentlichen Aufträgen

(25. April 2018)
Um Verbesserungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu erzielen, habe ich gemeinsam mit meiner Fraktion einen Gesetzentwurf für ein bayerisches Vergabegesetz eingebracht. Damit wollen wir endlich verbindliche Regeln für staatliche Auftragsvergaben schaffen, um den Beschäftigten eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen zu garantieren.

...mehr lesen


Poings Schlüssel zum (Bildungs-)Erfolg

(24. April 2018)
Poing ist eine der geburtenstärksten und kinderreichsten Gemeinden in ganz Deutschland und auch mit dem jungen Durchschnittsalter von unter 38 Jahren ist die Gemeinde im Landkreis Ebersberg im Bundesvergleich Spitzenreiter. Der ungebrochene Zuzug von insbesondere jungen Familien bedeutet dabei nicht nur ein Wachstum der Bevölkerung und neue Wohngebiete, sondern ist auch ein Zeichen dafür, dass Poing es geschafft hat, mit seinen Angeboten positiv aufzufallen.

...mehr lesen


Messe 66 – Ein Wochenende voller Themen für die Generation 50+

(22. April 2018)
Auch in diesem Jahr fand sie wieder statt - die Messe „Die 66“. Ein Wochenende lang drehte sich in München alles um die Belange der Generation 50plus und die vielfältigen Möglichkeiten, die den bayerischen Seniorinnen und Senioren offen stehen. Mit dabei war auch in diesem Jahr wieder die SPD-Landtagsfraktion.

...mehr lesen


„Wir sind die Heldinnen unserer Zukunft“ – 100 Jahre Frauenwahlrecht in Dorfen

(19. April 2018)
Gesellschaftliche Veränderungen brauchen manchmal ein bisschen mehr Zeit, vor allem aber starke und mutige Frauen und Männer, die nicht locker lassen. So war es damals auch beim Anlass des Abends in Dorfen zu Beginn der Woche bei der Geburtsstunde des Frauenwahlrechts vor genau 100 Jahren.

...mehr lesen


Für Wählen ab 16, dafür keine höheren Steuern auf Fast Food – Mädchenparlament 2018

(16. April 2018)
Videoüberwachung im öffentlichen Raum, Steuern für ungesundes Essen oder Handyverbot an bayerischen Schulen – das waren nur einige der Themen, über die rund 160 Schülerinnen aus ganz Bayern beim diesjährigen Mädchenparlament der SPD-Landtagsfraktion eifrig diskutierten. Mit dabei waren auf meine Einladung auch zehn Schülerinnen des Gymnasiums Kirchseeon in Begleitung ihrer Lehrerin Gabriele Engl.

...mehr lesen


Termin vor Ort - Mit der Parkinsongruppe Ebersberg zu Besuch bei der Tagespflege Vaterstetten

(10. April 2018)
Durch den Münchner Viktualienmarkt im Eingangsbereich, vorbei am Watzmann, hinein in den gemütlichen Salon mit der Couchgruppe und den ausfahrbaren Sesseln mit Blick auf den eigenen „Garten der Sinne“ – das sind nur einige der Besonderheiten, die mir bei meinem Rundgang in der neueröffneten Tagespflege der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten begegneten.

...mehr lesen


Mehr Schein als Sein – neue Zahlen zum Personalmangel bei der Polizei

(28. März 2018)
Wie sich aus einer neuen Anfrage SPD-Landtagsfraktion an das Innenministerium ergibt, ist die Polizei im Landkreis Ebersberg weiterhin unterbesetzt, und zwar um rund 20 Prozent (Stand: 01.01.2018). Entgegen der großspurigen Ankündigungen der Staatsregierung hat sich die Situation an den Polizeiinspektionen bei uns, aber auch im Freistaat Bayern insgesamt damit im Durchschnitt eben nicht verbessert.

...mehr lesen


Über Leid und Unrecht sprechen

(16. März 2018)
Rund 250 Gäste waren heute im Bayerischen Landtag versammelt bei einer Veranstaltung des Sozialministeriums, des Sozialausschusses und der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“. Diese engagiert sich für alle, die als Kinder und Jugendliche in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Psychiatrie großes Leid , Gewalt und Unrecht erfahren haben.

...mehr lesen


Mangelnde Schwimmfähigkeiten und Schwimmbadsterben im Landkreis Ebersberg – Den Fakten Taten folgen lassen!

(13. März 2018)
Seit 2014 steht die mangelnde Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen sowie das Schwimmbädersterben immer wieder auf die politische Agenda des bayerischen Landtags. Dazu gibt es zahlreiche Zahlen und Fakten zur Situation in ganz Bayern und den einzelnen Landkreisen – die Bilanz ist ernüchternd. Die Ergebnisse von SPD-Anfragen belegen deutlich, dass es immer mehr Nicht-Schwimmer gibt.

...mehr lesen


Politik macht Schule – eine Unterrichtsstunde für die Mädchenrealschule Erding

(12. März 2018)
Auch in diesem Jahr veranstaltete der Verband Bayerischer Privatschulen den „Tag der freien Schulen“, an der ich mich auch heuer wieder gerne beteiligt habe. Unter dem Motto „Tür auf – Abgeordnete schenken eine Unterrichtsstunde“ habe ich heute die Mädchenrealschule Hl. Blut in Erding besucht,...

...mehr lesen


Frühjahrsempfang mit Christian Springer - Menschenrechte gehen uns alle an!

(9. März 2018)
„Wir sind blind gegenüber unserer eigenen Geschichte und zeigen lieber mit dem Finger auf die Menschenrechtsverletzungen der anderen, anstatt uns einzugestehen, dass auch bei uns vieles im Argen liegt. Die Politik muss etwas tun – nicht übermorgen, sondern morgen, am besten aber noch heute!“ Mit diesem Appell rundete Christian Springer, Kabarettist und Gründer des Vereins Orienthelfer e.V., meinen gestrigen Frühjahrsempfang im alten speicher ab.

...mehr lesen


Weltfrauentag 2018 - Fortschritte für Frauen heute genauso nötig wie vor 100 Jahren!

(8. März 2018)
Anlässlich des heutigen Internationalen Frauentags blicke ich mit gemischten Gefühlen auf die Gleichstellung von Frauen in der Gesellschaft. Frauen haben seit Einführung des Frauenwahlrechts 1918 vieles bewegt – zum Beispiel, dass die Gleichberechtigung im Grundgesetz verankert wurde und dass Frauen heute ohne Einwilligung ihres Ehemannes arbeiten gehen und Geld verdienen können. Trotzdem müssen wir nach all der Zeit auch feststellen: Echte Gleichberechtigung in allen Lebenslagen gibt es leider noch immer nicht!
...mehr lesen


SPD-Kandidaten aus Oberbayern für die Wahlen im Oktober stehen fest

(4. März 2018)
Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter mir: Zum einen wurde am Sonntag das Ergebnis des Mitgliedervotums zur Regierungsbeteiligung der SPD auf Bundesebene bekannt gegeben. Zum anderen hat die Oberbayern-SPD ihre Kandidatinnen und die Kandidaten für die Wahlen für den Landtag und den Bezirkstag im Oktober aufgestellt.

...mehr lesen


Das Beste für die Jüngsten – Kitaempfang im Bayerischen Landtag

(2. März 2018)
Rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus bayerischen Kitas waren heute zu Gast im Landtag, um mit mir und der SPD-Fraktion im Rahmen eines großen Empfangs über Wünsche und Sorgen aus ihrer täglichen Arbeit zu diskutieren. Gemeinsam mit Natascha Kohnen und Markus Rinderspacher dankte ich all den Engagierten Kita-Kräften für ihren täglichen Einsatz für unsere Jüngsten!

...mehr lesen


Für ein Bildungsfreistellungsgesetz für Bayern!

(27. Februar 2018)
In der heutigen Plenarsitzung ging es in zweiter Lesung um meine Forderung nach einem Bildungsfreistellungsgesetz und damit dem Recht auf Fortbildung für bayerische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Es gibt keine sachlichen Gründe, den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ein Recht auf bezahlte Weiterbildung vorzuenthalten – dennoch weigerte sich die CSU-Fraktion auch heute, dem SPD-Gesetzentwurf zuzustimmen.
...mehr lesen


Mehr Unterstützung für Familien

(26. Februar 2018)
Wie können Familien in Bayern besser als bislang in ihrem Alltag unterstützt werden? Darüber habe ich mich heute gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen Markus Rinderspacher, Natascha Kohnen und Volkmar Halbleib mit dem Landesverband „Familienbund der Katholiken“ in Bayern ausgetauscht.

...mehr lesen


Die Waisen der Medizin - Seltene Erkrankungen im Bayerischen Landtag

(20. Februar 2018)
Ein für mich ganz besonderes Thema stand heute Abend im Bayerischen Landtag im Mittelpunkt: Anlässlich der Eröffnung zweier Ausstellungen („Erkennen – verstehen – heilen” der Care-for-Rare Foundation für Kinder mit seltenen Erkrankungen und „Hinter den Kulissen – Patienten erzählen“ des Verbands der Universitätsklinika Deutschland e.V.) gab es eine Veranstaltung zum Thema seltene Erkrankungen, zu dem ich eines der Grußworte sprechen durfte.

...mehr lesen


Mehr Demokratie und echte Teilhabe – das hält unsere Gesellschaft zusammen!

(5. Februar 2018)
Der Saal in der Ebersberger Alm war mit den über 140 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt, als ich in diesem Jahr meine Gäste zum traditionellen Sozialempfang begrüßen durfte. Vertreterinnen und Vertreter von mehr als 65 Vereine, Einrichtungen und Initiativen aus dem Landkreis Ebersberg sind meiner Einladung gefolgt, um auch in diesem Jahr für den großen Einsatz der Engagierten zu danken. Denn Ehrenamt ist gefühlt einfach immer da und viel zu oft eine Selbstverständlichkeit, deshalb war am Sonntag die gute Gelegenheit, allen von ganzem Herzen für Ihren Tatendrang, Ihre Kraft und Ihre Ausdauer danken.

...mehr lesen


Alleinerziehende endlich unterstützen - Armut verhindern!

(31. Januar 2018)
In der aktuellen Stunde im Rahmen der Plenarsitzung habe ich gestern die Staatsregierung aufgefordert, die fast 400.000 Alleinerziehenden und ihre Kinder in Bayern mehr in der Blick zu nehmen. Denn keine Bevölkerungsgruppe wächst so rasant und ist gleichzeitig so armutsgefährdet: Fast die Hälfte der Alleinerziehenden-Familien mit mehr als einem Kind ist von Armut bedroht.
...mehr lesen


Im Gespräch mit der Behindertenbeauftragten Badura

(24. Januar 2018)
Irmgard Badura, die Behindertenbeauftragte der Staatsregierung, war unser heutiger Gast in der Fraktionssitzung der SPD-Landtagfraktion. Gemeinsam mit Frau Badura haben wir über den aktuellen Stand der Arbeit für Menschen mit Behinderung auf Landesebene und unsere offenen Forderungen diskutiert.

...mehr lesen


Ein Zeitzeuge für das Bürgerhaus in Poing

(20. Januar 2018)
In Andenken an den Überlebenden des Konzentrationslagers in Dachau während des zweiten Weltkriegs wurde heute das Bürgerhaus in Poing in „Max-Mannheimer-Bürgerhaus“ umbenannt. Mit diesem Zeichen wollen die Poinger dem Zeitzeugen ein ehrendes Andenken setzen.

...mehr lesen


Bayern Zukunft gestalten - Winterklausur der Landtagsfraktion in Irsee

(18. Januar 2018)
Traditionell fand mit Beginn dieses Jahres wieder die Winterklausur der BayernSPD-Landtagsfraktion im Kloster Irsee statt. Die Klausur stand dieses Mal unter dem Motto „Bayerns Zukunft gestalten“. Drei Tage lang haben wir uns mit Themen wie der „Mobilität der Zukunft“, den Automobilstandort Bayern, über die Zukunft der Pflege 2030 sowie das zukünftige Leben in den Städten befasst.

...mehr lesen


100 Jahre Freistaat Bayern – Auf den Spuren des Revolutionärs und ersten bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner

(13. Januar 2018)
Anlässlich des 100jährigen Bestehens des Freistaats Bayern wandelte ich gemeinsam mit meinem SPD-Kreisverband Ebersberg auf den Spuren von Kurt Eisner, dem Gründungsvater des demokratischen Systems in Bayern. Über 25 Interessierte aus allen Ecken des Landkreises machten sich auf den Weg nach München, um dort im Stadtmuseum die Ausstellung „Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner“ zu besuchen.

...mehr lesen


Projekte für ein lebendiges Europa gesucht! Aufruf zur Beteiligung am Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2018

Auch in diesem Jahr verleiht der Bayerische Landtag wieder seinen Ehrenamtspreis, der in diesem Jahr unter dem Leitthema „Bayern leben Europa“ steht. Aktuell geht es in Europa turbulent zu – nicht nur in den einzelnen Mitgliedsstaaten gibt es Diskussionen rund um die Zukunft der Gemeinschaft, sondern auch die Europäischen Union als Gesamtheit kämpft mit gesellschaftlichen und politischen Umbrüchen.

...mehr lesen


Sozialkundeunterricht als „Tor zu Demokratie und Beteiligung“

(10. Januar 2018)
Was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Landtag in München? Was machen Politiker denn den ganzen Tag? Und wie kann ich mich in die Politik einbringen? Fragen über Fragen, mit denen bayerische Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Sozialkundeunterrichts immer wieder konfrontiert werden.

...mehr lesen


Archiv zu den älteren Nachrichten
Archiv zur Landtagswahl 2013
Archiv zur Bürgermeisterwahl 2012