StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Kita-Betreuung – Anspruch und Wirklichkeit


(Donnerstag, 1. August 2013)

Bei meinem Besuch beim SPD-Stammtisch in Markt Schwaben drehte sich alles um ein tagesaktuelles Thema: Ab heute hat jedes Kind mit vollendetem erstem Lebensjahr den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Das entsprechende Gesetz geht auf einen Antrag der Bundes-SPD zurück. Es wurde schon 2008 erlassen, was für die Umsetzung eine ausreichende Vorbereitungszeit bedeutete. Unsere Kommunen kommen ihrer Pflicht zum Bau von Kinderkrippen nach, finden aber auf dem mittlerweile leergefegten Arbeitsmarkt nicht die dafür nötigen pädagogischen Fachkräfte. Die Verantwortung dafür trägt die Bayerische Staatsregierung: sie hat es fünf Jahre lang verschlafen oder bewusst unterlassen, rechtzeitig weitere Erzieher/innen auszubilden. Leidtragende sind derzeit besonders die vorhandenen Erzieher/innen: sie sind zunehmend überfordert, die Qualität von Bildung und Betreuung nimmt notgedrungen ab. Ein jetzt schon unhaltbarer Zustand, der sich noch weiter verschärfen wird.

zurück