StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Die Kinderkommission im Gespräch mit Kindern und Jugendlichen


(02. Juni 2016)
So sieht echte Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an politischen Diskussionen aus:
Bei der letzten Sitzung der Kinderkommission des Bayerischen Landtags hatten meine Kolleginnen und ich hohen Besuch aus der Mittelschule Lenting. An dieser Schule gibt es ein Ganztagsparlament, in dem sich die Mädchen und Jungen engagieren und über Anliegen und Ideen rund um die Schule, den Schulalltag und den Unterricht diskutieren. So entstand beispielsweise der Plan für die Erneuerung und Umgestaltung des Schulhofes, der gemeinsam mit einem Architekten skizziert und bereits in einer Gemeinderatsitzung vor Ort eingebracht wurde.


Das Ganztagsparlament der Mittelschule Lenting zu Gast bei der Kinderkommission

Auch die etwas ältere Generation kam in der Sitzung zu Wort: Zwei Vertreterinnen der Katholischen Universität Eichstätt stellten mir und meinen Kolleginnen der Kinderkommission den neuen Studiengang "Bildung und Erziehung in der Kindheit" vor und diskutierten mit uns über die aktuellen Entwicklungen rund um Studiengänge zu frühkindlicher Bildung an den bayerischen Hochschulen.

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück