StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Seniorenempfang im Landtag: SPD-Fraktion dankt für das vielfältige Engagement


(22. Juni 2017)
Etwa 300 Seniorinnen und Senioren aus ganz Bayern waren am 22. Juni zu Gast im Landtag, um mit mir und meiner Fraktion im Rahmen eines großen Empfangs über sozial- und seniorenpolitische Themen zu diskutieren. Unter den Gästen waren dabei zahlreiche ehren- und hauptamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich beispielsweise in Vereinen, Verbänden und Seniorenvertretungen für das Gemeinwohl im Freistaat einsetzen.


„Jedes Alter zählt!“ – das war das Motto des Seniorempfangs. Für uns nicht nur schöne Worte, sondern Ansporn für gute, sozial gerechte Politik für alle Generationen

Aus besonderer Wertschätzung und großem Dank für das unglaublich vielfältige und wichtige Engagement der Generation 60+ haben ich und die Fraktion zu dem Empfang geladen. Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher betonte: „Auf den reichhaltigen Erfahrungsschatz der älteren Generation kann und darf eine Gesellschaft des Miteinanders nicht verzichten.“

Daher sind uns in der Fraktion vor allem bessere Beteiligungsmöglichkeiten für Senioren wichtig, um den Anliegen der älteren Generation Gehör zu verschaffen. Außerdem benötigen wir verlässliche Strukturen in der Gesundheitsversorgung sowie im Pflegebereich. Und nicht zuletzt machen wir uns dafür stark, bei der Bekämpfung von Altersarmut möglichst frühzeitig anzusetzen, indem wir die Erwerbsbiographien, insbesondere von Frauen, stärken – zum Beispiel durch eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung. Leider sind in der Vergangenheit immer wieder entsprechende SPD-Anträge im Landtag abgelehnt worden.


Seniorenbeteiligung, Rente, gute Pflege, Kinderbetreuung für die Enkelkinder – das waren einige der Themen, die ich mit meinen Gästen diskutierte.

Im Rahmen des Empfangs hat mich als seniorenpolitische Sprecherin gefreut, dass so viele der Gäste die Möglichkeit genutzt haben sich an der offenen Fish-Bowl Diskussion zu beteiligen und zu mir nach vorne gekommen sind, um Fragen zu stellen, aber auch Wünsche und Anregungen mitzuteilen. Genau dieser offene Dialog ist wichtig, um gemeinsam eine zielführende Seniorenpolitik in die Wege zu leiten!

Weitere Fotos von der Veranstaltung gibt es hier 

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück