StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Alle Macht den Kindern – Entdeckertag im Bayerischen Landtag


(7. Juli 2017)
Heute haben 200 Grundschulkinder aus ganz Bayern den bayerischen Landtag auf den Kopf gestellt: Beim zweiten Entdeckertag durften die Viertklässlerinnen und Viertklässler, die das Glück hatten mit ihrer Klasse für eine Teilnahme ausgelost worden zu sein, das Maximilianeum erforschen und Nachmittags uns Abgeordneten ihre Wünsche, Ideen und ihre Sicht auf die bayerische Politik mitteilen. Ein ganz besonderer Tag - auch speziell für uns Abgeordnete der Bayerischen Kinderkommission, denn die Belange von Kindern und Jugendlichen sind unser vorrangiges Anliegen und dabei sprechen wir zwar gerne und oft über Kinder, aber am liebsten natürlich direkt mit Kindern.


Beim Entdeckertag im Landtag kommt auch der Spaß nicht zu kurz – wie hier beim Luftballon-Steigenlassen vor dem Maximilianeum

Im Senatssaal durfte sich - nach der Begrüßung durch die Landtagspräsidentin Barbara Stamm und uns Mitglieder der Kinderkommission – erst einmal jede Schule vorstellen. Aus jedem Regierungsbezirk war Besuch nach München gereist. Aus Oberbayern hat uns zum Beispiel die Übergangsklasse der Grundschule an der Dieselstraße in Waldkraiburg besucht – diese Klasse durfte ich im Laufe des Nachmittags näher kennenlernen. Nach der Begrüßung und Vorstellung machten sich die Kinder mit ihren Entdeckerheftchen auf den Weg durch den Landtag und sind dabei den verschiedensten Fragen auf den Grund gegangen: Welche/r Abgeordnete sitzt wo im Plenarsaal? Wer sind all die erhabenen Persönlichkeiten, die einen da von den Wänden herab ansehen?


Die Übergangsklasse aus Waldkraiburg zu Gast beim Entdeckertag

Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache – der Landtag als Institution und Ort, von dem viele Kinder nur in der Schule, im Radio oder von ihren Eltern hören, nahm beim Entdeckertag für die Schülerinnen und Schüler tatsächlich Gestalt an.
Nach einer Stärkung beim Mittagessen und anschließenden Luftballonsteigenlassen ging der Entdeckertag in die zweite Runde. Nach einer Fragerunde an die Landtagspräsidentin im Plenarsaal konnten wir Abgeordnete uns im kleinen Kreis mit jeweils einer Klasse in Ruhe zusammensetzen und all ihre Fragen und Ideen besprechen. Die Fragen, die die Kinder meiner Klasse an mich stellten, waren ebenso vielfältig wie die Länder aus denen die Kinder der Übergangsklasse stammten: Syrien, Afghanistan, Polen, Rumänien und Bulgarien.
Mein Fazit: Auch in diesem Jahr war der Entdeckertag ein rundum gelungener Erfolg! Die Kinder haben viel frischen Wind in unsere altehrwürdigen Mauern gebracht - ich freue mich schon auf den Entdeckertag 2018!

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück