StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksTerminef SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Bildung ist ein Menschenrecht – Recht auf Weiterbildung endlich gesetzlich regeln!


(13. Oktober 2017)
Bildung ist ein Menschenrecht - dazu zählt auch das Recht auf Weiterbildung im Rahmen eines Bildungsurlaubs, wie in der Konvention der Internationalen Arbeitsorganisation geschrieben und in Deutschland ratifiziert. In 14 von 16 Bundesländern gibt es auf Grundlage dieses Übereinkommens ein gesetzlich verankertes Recht auf Bildungsurlaub zur Weiterqualifizierung – nur Bayern und Sachsen bilden die unrühmlichen Ausnahmen. Deshalb braucht es ein Bildungsfreistellungsgesetz in Bayern, damit auch bei uns Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer das Recht auf Fortbildungen im beruflichen und gesellschaftspolitischen Bereich haben!

Die Wichtigkeit von Fort- und Weiterbildungen ist dabei unumstritten. Die Arbeitswelt unterliegt ständigen Veränderungen, gerade in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung. Diese Veränderungen verlangen das stetige Erweitern der eigenen Kompetenzen. Es gibt kein Arbeitsfeld mehr, in dem nicht in irgendeiner Form sich die Digitalisierung zeigen würde. Sei es bei der Paketzustellung, der digitalen Patientenakte, im Büro oder der Hightech-Kasse im Laden ums Eck. Ich finde es wichtig Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei diesen Herausforderungen zu unterstützen! Und auch im gesellschaftlichen Bereich braucht es dringend mehr Fortbildungen, um rechtspopulistischen Tönen nicht auf den Leim zu gehen. Es ist wichtig, sich kritisch mit Themen und Argumenten auseinandersetzen zu können. Mit einem Recht auf Weiterbildung können Unternehmen und wir als Gesellschaft nur gewinnen! Deshalb brauchen wir ein Gesetz, das die Freistellung für Bildung regelt auch für Bayern.

Genau das habe ich in meiner Rede zur ersten Lesung unseres Gesetzentwurfs klar gemacht – zu sehen hier:

 

 

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück