StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Starke Stimmen – der kfd-Begegnungstag 2017


(20. November 2017)
Letzte Woche fand der diesjährige Begegnungstag der katholischen Frauenbewegung kfd im alten speicher in Ebersberg statt. Unter dem Motto „Starke Stimmen. Unüberhörbar“ diskutierten über 300 engagierte Frauen der Diözese über Themen, die Frauen aktuell betreffen – von sehr persönlichen Themen wie dem Umgang mit Trauer, über politische Themen wie Altersarmut und die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie bis hin zu Gesundheitsthemen.

Als Gastreferentin hatte ich die große Ehre, nicht nur als Mitglied der kfd teilzunehmen, sondern den Begegnungstag mit einer Rede zu eröffnen und das Spannungsfeld, in dem wir Frauen uns auch heute noch bewegen, zu skizzieren. Der gesellschaftliche und politische Kampf für Frauenrechte ist ein langer und auch heute noch müssen Frauen kämpfen, zum Beispiel für Gleichberechtigung, für gleichen Lohn und für Rahmenbedingungen, die eine Vereinbarkeit von Berufswelt und Familienleben erleichtern. Alle Frauen, die den Spagat zwischen diesen Baustellen des Alltags schaffen, sind in meinen Augen die wahren Heldinnen des Alltags und haben das Recht, die Unterstützung zu bekommen, die sie brauchen. Damit sich endlich etwas bewegt, dafür müssen wir als Frauen alle unsere Stimme erheben. Nur gemeinsam und mit vielen unüberhörbaren Stimmen wird sich etwas verändern.

Starke Stimmen braucht es aber auch bei anderen Themen, wie beispielsweise für den Schutz der Umwelt und die Bewahrung unserer Schöpfung oder beim Engagement gegen Rechts. Hier sind kluge politische Ideen gefragt und Überzeugungskraft für echte demokratische Werte und eine soziale und gerechte Gesellschaft!

Für mich war es ein toller Tag – zu sehen, dass es so viele taffe Frauen gibt, die sich für ihre Rechte und ihre Ideen einsetzen, hat Mut gemacht, auch weiterhin für Frauenthemen einzutreten!

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück