StartÜber michThemenKontakt Impressum LinksEinladungenf SPD
 
 

Betreuung ist mehr wert!
Was wäre unsere Gesellschaft ohne Menschen, die für andere da sind? In Erziehung und Pflege etwa leisten viele Außerordentliches. Dafür verdienen sie unsere höchste Wertschätzung. Fakt ist aber: Fast jede Arbeit wird besser bezahlt als der Dienst am Menschen. Die staatlich vorgegebenen Rahmenbedingungen der betreuenden Berufe sind mangelhaft. Gemeinsam mit Ihnen will ich sie verbessern. Dafür werbe ich mit meiner Kampagne "Betreuung ist mehr wert!".

 

 

 

 

Mehr Unterstützung für Familien


(26. Februar 2018)
Wie können Familien in Bayern besser als bislang in ihrem Alltag unterstützt werden? Darüber habe ich mich heute gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen Markus Rinderspacher, Natascha Kohnen und Volkmar Halbleib mit dem Landesverband „Familienbund der Katholiken“ in Bayern ausgetauscht.


Gute Familienpolitik im Fokus – der Familienbund der Katholiken im Gespräch mit Natascha Kohnen, Markus Rinderspacher, Volkmar Halbleib und mir

Unser gemeinsames Ziel: Familien brauchen mehr Unterstützung durch einen Mix aus mehr Zeit, mehr Geld und einer besseren Infrastruktur, zum Beispiel bei der Kindertagesbetreuung. Politische Weichenstellungen müssen sich auch in Bayern mehr an den Wünschen und Anliegen der Familien und ihrer Kinder ausrichten und sich nicht dem Diktat der Wirtschaft unterwerfen. Familienarbeit muss in unserem Land endlich mehr Wertschätzung erhalten – sowohl im Hinblick auf die Erziehung von Kindern als auch im Fall der Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds. Für diese Ziele werden wir uns auf Seiten der Politik auch weiterhin einsetzen!

teilen per E-Mail    |    teilen per Facebook

zurück